U16 der TS Lichenfels schlägt DJK Eggolsheim Kommentare deaktiviert für U16 der TS Lichenfels schlägt DJK Eggolsheim

Posted 29 März, 2009 in Jugend

U16 Bezirksklasse Jungen

U16 der TS Lichenfels schlägt DJK Eggolsheim auswärts mit Kantersieg.

Schon von Anfang an dominierte das Lichtenfelser Team unter Leitung
von Jürgen Gärtner das Spiel. Die Mannschaft zeigte eine defensiv
starke Mannschaftsleistung und zeichnete sich durch Blocks, v.a. Andi
Hoch, und Steals vom Rest der Mannschaft aus. Die Ballgewinne wurden
dann konsequent von Marco Berg und Hans Gärtner unter dem Korb
abgeschlossen. So erarbeitete sich das Team bis zum 2. Viertel eine
21:4 Führung. Mitte des 2. Viertels erlitt die Defensive jedoch
kurzzeitig einen Einbruch, als Andi Hoch auf Grund von 4 Fouls auf die
Bank musste. Dieser Ausfall wurde vom Rest der Mannschaft jedoch
schnell kompensiert. So änderte sich auch anschließend nichts an den
Spielanteilen der beiden Mannschaften: Lichtenfels dominierte
weiterhin die Bretter, zeigte sich nun aber auch vermehrt von außen
gefährlich, was als Saisonpremiere erstmals durch zwei Dreier gekrönt
wurde und die Fortschritte der Mannschaft im technischen und
mannschaftstaktischen Bereich dokumentiert. Somit war auch das
Endergebnis von 101:22 gerechtfertigt.

Das Spiel war der krönende Abschluss auf eine erfolgreiche erste
Saison, deren positives Ende in dieser Art und Weise nicht zu erwarten
war.

Für die TS spielten: Berg (34), Hoch (13), Gärtner H. (20), Brahmann
(8), Hagen (5/1 Dreier), Gärtner L. (17/1), Hantke (4)