U16 des TS Lichtenfels ringt SV Gundelsheims ausw Kommentare deaktiviert für U16 des TS Lichtenfels ringt SV Gundelsheims ausw

Posted 8 März, 2009 in Jugend

U16 Bezirksklasse Jungen

Zweites Spiel, zweiter Sieg

U16 des TS Lichtenfels ringt SV Gundelsheims auswärts nieder

Das kurzweilige, wenn auch nicht immer gutklassige Spiel lebte von
Beginn an vor allem von der Spannung. Anfangs hatten die Lichtenfelser
große Probleme mit dem Heimkapitän Söllner, der alleine im ersten
Viertel 16 der 20 Punkte seiner Mannschaft erzielte. Als aber Leonard
„die Klette“ Gärtner die Verteidigung übernommen hatte und auch die
anderen Mitspieler konzentrierter in der Verteidigung zu Werke gingen,
konnten die Turner vermehrt ihr Fast-Break-Spiel aufziehen und kamen
zu schönen Korberfolgen. Der Heimmannschaft wurden nur zehn Punkte im
zweiten Spielabschnitt erlaubt, weshalb sich eine 32:30
Halbzeitführung ergab. Das dritte Viertel gestaltete sich
ausgeglichen, das Spektakulärste waren hier in einem von beiden Seiten
von vielen Fehlern geprägten Spiel oftmals die kuriosen Entscheidungen
der Schiedsrichter, die für die Erheiterung der Fans sorgten. Diese
hatten in ihrer Entscheidungsauslegung so viel Geradlinigkeit wie die
Markierungsstreifen auf der neuen A73. So wurde beispielsweise eine
konsequente Zonendeckung der Heimmannschaft übersehen, dafür sparten
sie aber nicht mit sensationellen 10-Meter-Adlerauge-Pfiffen und
fanden sich dabei noch urkomisch oder zeigten Ausbälle an, als ob sie
den Verkehr an einer Kreuzung regeln wollten. Letzten Endes sprach es
für die Lichtenfelser Jungs, dass sie sich auch davon nicht
verunsichern ließen und konsequent in der Verteidigung blieben. Dies
sollte sich, nachdem der gegnerische „Schlachter“ Eminger nach einem
Beinstellen disqualifiziert worden war, vor allem gegen Ende des
letzen Viertels auszahlen, da dann endlich auch die Marschroute von
Coach AL Smith umgesetzt wurde, den Ball ans Brett zu bringen und
konsequent zu versenken. So konnte der Endstand auf 73:56 ausgebaut
werden.
Für die TS Lichtenfels spielten: Lukas Brahmann (4), Marco Berg (9),
Lukas Hantke, Hanns Gärtner (7), Jonas Hagen (2), Andi Hoch (27),
Miles Lindner (2), Leonard Gärtner (14), Jo Zeck (8)