7. Spieltag, 26.11.08: TS Lichtenfels – Minges Stegaurach 82:103 Kommentare deaktiviert für 7. Spieltag, 26.11.08: TS Lichtenfels – Minges Stegaurach 82:103

Posted 27 November, 2008 in Jugend

U16 Bezirksklasse

TS Lichtenfels – BG Minges Stegaurach 82:103

TS Lichtenfels ärgert beinahe den Tabellenführer

Zu einem vorgezogenen Punktspiel trat der ungeschlagene Tabellenführer aus Stegaurach in Lichtenfels an. Die TSler, die das erste Spiel noch mit über 40 Punkten Differenz verloren hatten, starteten gut in die Partie und vermochten durch schnelle Ballvorträge die Abwehr der technische starken Gäste ein ums andere Mal zu überspielen.

 

Nach einer Auszeit der Gäste, Andi Hoch hatte den Topscorer Luft der Auracher fest im Griff, kamen diese dennoch besser ins Spiel und arbeiteten sich einen kleinen Vorsprung heraus, die Lichtenfelser Jugend blieb aber immer in Schlagdistanz. So ging man mit zehn Punkten Rückstand in die Halbzeit. Entsetzen machte sich bei den Lichtenfelser Anhängern breit, als der gerade ins Spiel gekommene Kapitän der TSler, Marco Berg, nach einer Korbaktion umknickte und verletzt ausscheiden musste. Gute Besserung auf diesem Weg! Trotz dieses Verlustes hielt sich die Heimmannschaft aber weiter im Spiel, v.a. Hanns Gärtner nutzte gute Zuspiele und auch Jona Kalkus fiel das erste Mal auch als Scorer unter den Körben auf. Mit zunehmender Spieldauer machte sich aber der Kräfteverschleiß bemerkbar und die Auracher konnten noch etwas weiter davonziehen. Erfreulich war die spielerische Fortentwicklung seit dem Hinspiel, bei konsequenterer Chancenauswertung und weniger überhasteten Ballverlusten wäre vielleicht schon an diesem Abend die Überraschung möglich gewesen. 

Für die TS spielten: Brahmann (6), Hagen (4), Borchert (2), 

Gärtner, L.(8), Zeck (4), Kalkus (8), Berg (10), Gärtner, H. (20), 

Hoch (20)

Das nächste Heimspiel findet schon am 30.11. um 16.00 Uhr gegen den Tabellenzweiten aus Regnitztal statt.