Bezirkspokal, erste Runde, 29.9.2007 Kommentare deaktiviert für Bezirkspokal, erste Runde, 29.9.2007

Posted 30 September, 2007 in Herren

TSV Ebensfeld – TS Lichtenfels  59:50  (20:26)

Wie auch im letzten Jahr scheitert die TS Lichtenfels in der ersten Runde des Bezirkspokals. Nach der ersten Halbzeit sah es aber nicht nach einer Niederlage der Lichtenfelser aus. 

Die Verteidigung funktionierte auch gegen die beiden Ebensfelder Center
exzellent, sodass der klassenniedrigeren Mannschaft nur 20 Punkte
gelangen – und das, obwohl die Lichtenfelser nur 6 Fouls in der ersten
Hälfte begangen haben. Doch was die TSŽler auf der anderen Seite des
Spielfelds zeigten, war eine Katastrophe. Die Mannschaft wirkte nicht
eingespielt und zu statisch, aber auch das individuelle
Leistungsvermögen war an diesem Abend bei jedem einzelnen Akteur unter
dem Durchschnitt. Bezeichnend war die miserable Trefferquote von der
Freiwurflinie und aus dem Feld. Nur ein einziger Dreier fand sein Ziel.
So war es dann auch nicht verwunderlich, dass die Ebensfelder, die
zudem den größeren Siegeswillen zeigten, im letzten Viertel die Wende
herbeischafften.

Auch wenn der Stellenwert des Bezirkspokals sicherlich nicht allzu hoch
ist, war die TSL-Leistung ein rechtzeitiger Warnschuß. Mit einem
solchen Auftritt wird man in der Bezirksliga keinen Blumentopf
gewinnen. Wenn es nächste bei Post-SV Bamberg zum ersten Saisonspiel
kommt, sollte eine ganz andere Mannschaft auf dem Parkett stehen.