5. – 11.11.2006, 15:30: TTL Bamberg 2 – TS Lichtenfels Kommentare deaktiviert für 5. – 11.11.2006, 15:30: TTL Bamberg 2 – TS Lichtenfels

Posted 11 November, 2006 in Herren

TTL Bamberg II – TS Lichtenfels 71:57 (39:30)

Ohne die beiden Starter Jörg Schmidt und Volker Gutgesell traten die Lichtenfelser beim ungeschlagenen Tabellenführer ersatzgeschwächt an.

 


Die Gäste liefen von Beginn an einem Rückstand hinterher, nachdem die Bamberger mit zwei Dreiern ins Spiel starteten. Mitte des ersten Viertels kamen die TS´ler jedoch besser ins Spiel und gestalteten die Partie für kurze Zeit ausgeglichen. Ende des ersten Viertels waren es allerdings erneut zwei Distanzwürfe, die für eine 19:14-Führung des TTL nach dem ersten Viertel sorgten.
Große Probleme bereitete den Gästen die Mannverteidigung übers ganze Feld, sodass sich die Aufbauspieler schwer mit dem Ballvortrag taten. So waren brauchbare Anspiele auf den Low Post an einer Hand abzuzählen. Dank der aggressiven Defense setzte sich die Heimmannschaft bis zur Pause mit 9 Zählern ab. Nachdem die Gastgeber im dritten Viertel auch noch den Offensivrebound kontrollierten und die TSL weiterhin keine Mittel gegen die starke Verteidigung hatte, war die Partie entschieden. Mit diesem Sieg steht der TTL – wahrlich keine „Übermannschaft“ – weiterhin ungeschlagen an der Spitze, während die Lichtenfelser weiterhin auf dem 4. Tabellenplatz rangieren. Die Korbstädter haben in der nächsten Woche gleich zwei Chancen, die Pleite wieder gut zu machen, am Freitag im Bezirkspokal gegen die Bayreuther Senioren sowie am Sonntag gegen die DJK Eggolsheim II.

TS Lichtenfels: Benedikt Bechmann, Sebastian Leicht, Tobias Neuberger, Sebastian Pehle, Simon Bechmann, Leon Kräußlich, Stefan Hofmann, Achim Nyirö,  Bastian Girg