Das Aufrüsten hat begonnen – neues Teamroster nimmt Konturen an Kommentare deaktiviert für Das Aufrüsten hat begonnen – neues Teamroster nimmt Konturen an

Posted 31 Juli, 2012 in Allgemein

Selten war eine Offseason in der beschaulichen Korbstadt so spannend wie in diesem Jahr. Die erste Mannschaft verliert mit Tobias Neuberger einen langjährigen Leistungsträger, doch angesichts der Zugänge dürfte der Verlust nicht allzu schwerwiegen.
Seit längerer Zeit war klar, dass Benedikt Bechmann – einstiger Topscorer der Bezirksliga – aus der Detroiter Enklave zurückkehrt. Bleibt zu hoffen, dass das Knie hält und er schnell zu seiner alten Form finden kann. Die Trainingseindrücke lassen positive Rückschlüsse zu.
Ein absoluter Kracher stellt die Verpflichtung des Dresdners Christian Meschke dar. Der Center wechselt von der HSG Lok HTW Dresden (Oberliga Sachsen) an den Obermain und wird unter den Brettern mächtig aufräumen. Der 29-jährige war bei seinem Ex-Club Leistungsträger und wird eine wichtige Rolle im neuen Lichtenfelser Team wahrnehmen.
Mit Christian Eller kehrt außerdem eine Legende nach Lichtenfels zurück. Eller, der so viele Spitznamen hat wie Lothar Matthäus Verflossene, wechselt vom schwäbischen Haunstetten zurück und wird auf Grund personeller Engpässe in der 2. Mannschaft die Fäden ziehen. Wunsiedel, Regnitzlosau & Co. dürfen sich freuen, einen solch begnadeten „Soulballer“ in ihren Hallen bewundern zu können.
Ein gefühlter Neuzugang ist Bastian Girg, der letzte Saison aus gesundheitlichen Gründen pausieren musste. Er ist für die erste Mannschaft fest eingeplant.
Auf Grund der guten Perspektive, die sich dank der getätigten Transfers bietet, konnte Sebastian Leicht einem Angebot vom Bayernligisten BBC Coburg widerstehen. Gleiches erhofft man sich von Tobias Simon, der in Rattelsdorf (Regionalliga) und beim BBC Bayreuth II (2. Regionalliga) im Gespräch ist.
Den Kader der ersten Mannschaft soll noch ein weiterer Point Guard verstärken. Im Roster fehlt auch noch ein reboundstarker Power Forward. Doch zum Saisonauftakt ist es noch etwas hin und auch Akteure, die in den bisherigen Planungen keine Rolle spiel(t)en, können sich natürlich noch beweisen.
Vorläufiger Kader Herren 1:
Guards: Jochen Dittrich, Simon Bechmann,
Forwards: Benedikt Bechmann, Leonard Gärtner, Felix Steiner, Tobias Simon, Bastian Girg, Achim Nyirö
Center: Christian Meschke, Sebastian Leicht, Stefan Hofmann, Florian Bechmann, Jonas Wagner
Vorläufiger Kader Herren 2:
Guards: Marco Diederich ;), Christian Eller, Dimo Vogel, Peter Mischke
Forwards: Thomas Fugmann, Hanns Gärtner, Marco Berg, Johannes Zeck, Felix Schaller
Center: Jonas Wagner, Fabian Espach