BG Litzendorf – TS Lichtenfels 81:65 (40:39) Kommentare deaktiviert für BG Litzendorf – TS Lichtenfels 81:65 (40:39)

Posted 25 Oktober, 2010 in Herren

Bei der hoch gehandelten BG Litzendorf, die mit zwei Kantersiegen in die neue Spielzeit startete, hielten die bislang weiterhin erfolglosen Korbstädter lange Zeit gut mit, mussten jedoch im Schlussviertel ihrem kräfteraubenden Spiel Tribut zollen.

Die Gäste erwischten zwar den besseren Start (0:4), in der Folgezeit zündeten die Aufstiegsanwärter aber ein Feuerwerk an Distanzwürfen. Beim Stand von 21:9 (7. Minute) hatten sich die Gastgeber offenbar ein leichtes Spiel vorgestellt. Doch die TS´ler fanden ein Mittel gegen die Pressverteidigung der Heimmannschaft und kamen ihrerseits zu einfachen Zählern. Die Zuschauer trauten ihren Augen nicht, als die Rumpfmannschaft der Korbstädter bis zur Pause auf einen Punkt dran war.

Im dritten Viertel gingen die Lichtenfelser sogar in Front (52:53), verpassten es jedoch, die Schwächeperiode der Litzendorfer besser auszunutzen. Im Schlussviertel erfolgte dann der Einbruch auf Seiten der Gäste. Sie verstrickten sich zu sehr in Einzelaktionen, was von den Gastgebern in der Memmelsdorfer Seehofhalle zu leichten Fastbreakpunkten genutzt wurde.

Dennoch können die sechs Korbstädter mit erhobenem Haupt vom Platz gehen, waren sie zumindest über 30 Minuten ebenbürtig.
TSL: Leicht (19 Punkte/1 Dreier), S. Bechmann (12), Neuberger (11), Diederich (10), Kräußlich (7), Gärtner (6)