TS Lichtenfels – BBC Coburg 81:99 (37:46) Kommentare deaktiviert für TS Lichtenfels – BBC Coburg 81:99 (37:46)

Posted 28 Februar, 2010 in Herren

TS Lichtenfels – BBC Coburg 81:99 (37:46)

36 Minuten boten die abstiegsgefährdeten Lichtenfelser dem Ligaprimus aus Coburg Paroli, doch am Ende setzte sich die Mannschaft mit dem strukturierterem Spiel durch.

In einem heiß umkämpftem Derby hielten die mit dem Rücken zur Wand stehenden Korbstädter von Anfang an gut dagegen. Angeführt von Christophe Kirsch gingen die Hausherren in der 7. Minute das erste Mal mit 15:14 in Führung. Ein Dreier des auf der Flügelposition körperlich stärkeren Imhof stellte das 23:26-Ergebnis nach dem ersten Viertel her.

Auch ohne Kirsch, der mit drei Fouls auf der Bank schmorte, hielten die TS´ler im zweiten Viertel zunächst dagegen. Ab der 15. Minute dominierten auf beiden Seiten vornehmlich die Defensivreihen, wobei bei den Lichtenfelsern der Korb wie vernagelt schien. Die BBCler kamen immerhin von der Freiwurflinie zu Erfolgen, sodass sie ihren Vorsprung zur Halbzeitpause auf 37:46 ausbauen konnten.

Ein Drei-Punkte-Spiel von Sebastian Leicht sowie sechs Zähler in Serie durch Leon Kräußlich ließen die Hausherren wieder hoffen (50:54/24.Min.), doch die Vestestädter erzielten ausgerechnet in der Druckperiode der Heimmannschaft wichtige Distanzwürfe. Auch im Schlussviertel gaben sich die Hausherren nicht auf. Tobias Neuberger und der gut aufgelegte Marco Diederich verkürzten zunächst auf 70:75 (31.Min.), doch nach einem weiteren Drei-Punkte-Wurf von Imhof war die Gegenwehr der TS´ler gebrochen (76:87/37.Min.). In der „Garbage Time“ bauten die Coburger ihren Sieg aus, sodass das Ergebnis nicht den wahren Unterschied zwischen beiden Teams zeigte.

Am nächsten Freitag müssen die Korbstädter bei der SpVgg Rattelsdorf II, dem besten Rückrundenteam antreten. Die Hoffnungen der TS ruhen dabei auf Jörg Schmidt, der die fehlenden Aufbauspieler Dimo Vogel und Christian Eller ersetzen soll.

TSL: Kirsch (20 Punkte); Leicht (12); S. Bechmann (12);Neuberger (11); Kräußlich (10); Diederich (10); Vogel (4); Eller (2); Girg; Nyirö