TS Lichtenfels – SpVgg Rattelsdorf II Kommentare deaktiviert für TS Lichtenfels – SpVgg Rattelsdorf II

Posted 30 November, 2009 in Herren

TS Lichtenfels – SpVgg Rattelsdorf II 102:67 (42:29)

Nach der zuletzt deftigen Niederlage in Coburg zeigten die TS´ler eine Trotzreaktion und fertigten das Tabellenschlusslicht aus Rattelsdorf mit 102:67 ab.

Gleich in der Anfangsphase waren die Hausherren bemüht, die Schmach vom vergangenen Wochenende zu tilgen. Durch schnelle Passstafetten und engagierte Laufarbeit wurde die Rattelsdorfer Ganzfeldverteidigung geschickt umspielt. Mit dem 16:4 nach sechs Minuten erwischten die Lichtenfelser einen Traumstart. Nach einer Auszeit fanden die Gäste besser ins Spiel und kamen auf sechs Zähler heran. Der Vorsprung pendelte sich bis zum Ende des ersten Viertels auf diese sechs Punkte ein.

Nachdem Benedikt Bechmann und Jörg Schmidt mit jeweils 2 Fouls belastet eine Verschnaufpause erhielten, kamen die Absteiger aus der Oberliga sogar auf 28:25 (15.Min.) heran, doch eine 14:4-Serie zum Ende der ersten Halbzeit sicherte den Gastgebern eine solide Führung.

Im dritten Viertel sollte dann die Vorentscheidung fallen. Die Starting Five mit B. Bechmann, Schmidt, Simon Bechmann, Marco Diederich und Sebastian Leicht zeigten eine phasenweise herausragende Leistung. Eine 22:3-Serie zum 64:32 (26.Min.) legte den Grundstein für den deutlichen Sieg. So erwies sich der Schlussabschnitt nur noch zum Schaulaufen, bei dem jeder Lichtenfelser Akteur noch einmal ausreichend die Gelegenheit hatte, sein Können unter Beweis zu stellen. Zwölf Sekunden vor Abpfiff veredelte Leicht den wichtigen Heimsieg mit dem hundertsten Zähler.

Dank dieses Erfolges rangieren die Korbstädter mit drei Siegen aus sieben Partien im unteren Tabellenmittelfeld. Mit einem Sieg beim Vorletzten aus Eggolsheim am kommenden Wochenende können sich die TS´ler erst einmal Luft von den Abstiegsrängen verschaffen.

TSL: B. Bechmann (30 Punkte), Leicht (28/3 Dreier), Schmidt (18/1), Neuberger (8), Diederich (8), S. Bechmann (7), Girg (2), Kräußlich (1), Eller, Hofmann,