Auflösung Quiz 2 Kommentare deaktiviert für Auflösung Quiz 2

Posted 31 Januar, 2009 in Interviews

Vielen Dank für euere Teilnahme an diesem –
zugegebenermaßen – nicht leichtem Gewinnspiel. Bevor die Gewinner bekannt
gegeben werden, hier erst einmal die Auflösung:


1. In welcher Gemeinde entledigte sich Christophe Kirsch vor einem Spiel
seinen Mageninhalt?  Richtige
Antwort: Hirschaid

         Eure
Antworten: Stegaurach (3x), Bamberg, Ebersdorf, Breitengüßbach

2. Am selben Spieltag litt Christophe unter einem starken Muskelkater.
Welche Ursache hatte dieser? 
Richtige Antwort: Wii-Baseballnacht

         Eure
Antworten: Ski fahren; vom ständigen Erbrechen (3x); zu viel getanzt; Squash;
Bowling; außergewöhnliche Beischlafpraktik; Eishockeyspielen;

3. Nach dem letzten TS-Fasching liefen einige Akteure der Herrenmannschaft
am nächsten Tag mit Restalkohol auf. Doch welcher Akteur machte sich als
einziger mit einer Perücke warm? 
Richtige Antwort: Dimo Vogel

         Eure
Antworten: Leon Kräußlich; Hofty; Jörg (2x);

4. Welcher Jugendspieler bittet um Übungen für "Dunkingtechniken"
und "Pässe hinter dem Rücken"? 
– Richtige Antwort: Johannes „Joe“ Zeck

         Eure
Antworten: Andi (3x); Derjenige, der Fußballer sein will (?); Marco; Hagen;
Jörg (?); Boumtje-Boumtje;

5. Mit welcher Floskel wird jede gelungene Aktion von Peter Mischke
gewürdigt? – Richtige Antwort: „Sauber Pete!“

         Eure
Antworten: „Saubär Pete!“; „Pistol-Pete olé olé“; Gut gemacht!;

6. Beim gemischten Herren-/Jugendtrainingsspiel am 7.1.09 erzielte ein Team
lange Zeit keine Punkte. Was hätten deren Akteure der siegreichen Mannschaft
bei einem 50:0-Endstand spendieren müssen? Richtige Antwort: Eine Pizza

         Eure
Antworten: 1 Kasten Bier (2x); keine Ahnung; 5 Kästen Bier; 1 Tag auf dem
Ponyhof; eine Runde Ladies;

 

7. Was vermisste Black Mamba nach einem Skiurlaub in Oberstdorf im Januar
2008 und erhielt dafür eine Entschädigung seiner Hausratversicherung?
Richtige Antwort: Seine Skistiefel

         Eure
Antworten: Seine Frau; Sportbrille (2x); Digitalkamera; seine Jungfräulichkeit;
seine Kids; sein güldenes Kuschelkissen; seine Schreibtischlampe

8. Aus welchem Land kommt der Scharfschütze der Senioren Agim Izejroski?
Richtige Antwort: Mazedonien

         Eure
Antworten: Rumänien; Ostblockland; Polen; aus dem Land der scharfen Schützen;
Kroatien

9. Welchem Schauspieler sieht Senioren-Neuzugang Petr Plojhar ähnlich?
Richtige Antwort: Gerard Depardieu

         Eure Antworten: Brad Pitt; Hannibal;
Terrence Hill; Woody Harrelson;

10. Welcher Akteur der Senioren zog sich beim Durchdrücken des Gaspedals
seines Aston Martin einen Muskelfaserriss zu? – Tja, Fangfrage. Dieses
Missgeschick ist noch keinem unserer Senioren passiert. Diese Frage war
lediglich eine psychologische Untersuchung, welchem Akteur der Senioren der
Besitz eines Aston Martin zugetraut wird.

         Eure
Antworten: Peter Palitza (4x); Günter Gutgesell; Stefan Middeldorf; Stefan
Erdle; Jürgen Gärtner;

11. Hier der neue TSL-Song aus euren Vorschlägen. Bitte Taschentuch bereit
halten, um die Tränen wegzuwischen…. 
1,2,3, Rhymes galore J : Das Lied heißt „No one can stop
the rainbow show“

 

Somewhere over the rainbow,

way up high,

there´s a basketball team

with a lot of style.

 

Wir kommen vom bunten
Regenbogen
zu euch Banausen rüber geflogen!

wir erklären euch jetzt mal das Spiel
wahrscheinlich ists euch schon zu viel

der Ball ist rund, die Mannschaft bunt: Rainbow Baskets!

Rainbow Baskets are the best
You can forget about the rest
They will f*** you in your a**h***
That you will fly down to the Southpole

 

Ole Oleee, Ole Ole
Oleeee
Rainbow Baskets Ole, Rainbow Baskets Ole
Rainbow Baskets Oleee

Auf Regen folgt der Sonnenschein
Lasst die Rainbow Baskets rein
Die fegen jedes Team vom Feld
Und bekommen nicht mal Geld

Dicke Dinge, fette Bälle,
gibt es hier und immer schneller.


sie nennen unsere Halle Garage,
sie selbst sind darin die reinste Verarsche!

kein Aufbau möglich, kein Pass kommt an,
der Ball wechselt, wir sind dran.

Ole Oleee, Ole Ole Oleeee
Rainbow Baskets Ole, Rainbow Baskets Ole
Rainbow Baskets Oleee

 

Wir sind
zurück im Lande,
jedoch nicht am Tabellenrande,
sowohl Jugend, Senioren als auch Herren,
jeder muss sich mit uns scheren,
Freiwurf, korbleger und auch Dreier,
aus Stahl sind unsre Eier!

 

Die TSLer die sind
echt fit, auf dem Feld legen sie stets dahin einen Ritt.

Mit Charme und
Können gewinnen sie jedes Spiel, der erste Platz der Tabelle ist stets ihr
Ziel!

Drum bin ich stolz
drauf ein Fan zu sein, denn die Basketballer von Lichtenfels haun echt voll
rein!!!

 

Fastbreak, ball vor,
zack zack zack,
da schließt doch grad Team Rainbow ab!

da kommt auch noch der Bene geflogen,
Spieler vom Team Regenbogen!

 

B-Ball, B-Ball, B-Ball in Lif,
das kostet viel Kraft,
wer es aber schafft,
der hat den anormalen Kniff.

 

Ole Oleee, Ole Ole Oleeee
Rainbow Baskets Ole, Rainbow Baskets Ole
Rainbow Baskets Oleee

 

Rainbow Baskets rocken das Haus, jede will sie nackig sehen,
alle
geben was aus und die Mädels müssen Schlange stehen

 

Zwischenteil
(Singstimme aller Basketballer):

 

Rot! Das Blut der
Gegner wird fließen
Gelb! Unverkäuflich, nicht für alles Geld
Grün! Wir Lichtenfelser Bauern kennen Wiesen
Blau! Sind wir auch mal auf dem Feld
Das sind unsere Farben,
Rainbow Baskets!!!!

 

Zwischenteil Ende

 

Rainbow basket forever top
hustle – come on – nasty – nice
Rainbow baskets never stop!!!
Check!

 

Jo jo jo –
everythere over the rainbow

Wir sind fette Basketballer – der
eine klein, der andre taller

Ho ho ho – TSL
is now Rainbow

Ole Oleee, Ole Ole Oleeee
Rainbow Baskets Ole, Rainbow Baskets Ole
Rainbow Baskets Oleee

 

Die Bagage der
Senioren

hat fast jedes Spiel
verloren.

Im Wichert spülen sie
ihren Frust herunter,

und werden dadurch
wieder munter.

 

Die Jugend ist voll
talentiert,

der Weg mal in die
Herrenmannschaft führt;

beim AL durchlaufen
sie ne harte Schule,

denn wir brauchen
Männer, keine GAYLORDS,

Ein Frisörbesuch
würde euch nicht schaden,

oder wollt ihr ne
Matte wie Osama Bin Laden?

 

Die TSL ist super
drauf,

drückt jedem Gegner
ihren Stempel auf.

Egal wer kommt, ihr
werdet sehn,

am Ende werden wir
aufrecht stehn.

 

Gegen Minges packen
wir die Grätsche aus,

Ludwigsstadt bleibt
lieber gleich zu Haus,

die Ebensfelder
finden es gar nicht schön,

dass sie bei uns kein
Land mehr sehn.

 

Ole Oleee, Ole Ole Oleeee
Rainbow Baskets Ole, Rainbow Baskets Ole
Rainbow Baskets Oleee

 

Am Wochenende gabs
viel Bier und stunden lang warn nur Weiber hier.

Als ich dann voll
besoffen am nächsten Tach spielen musste wusste ich ganz genau ich brauch etz n
kontra-bier.

   
KONTRA-BIER

   
KONTRA-BIER

   
KONTRA-BIER

 

Somewhere over the rainbow,

way up high,

we´re the best team of the world,

our limit is not the sky.

 

 

12. OK, hier zu
guter Letzt die wirklich gut gemeinten (?) Namensvorschläge unserer
Gewinnspielteilnehmer. Wir sind alle gespannt, ob ihr einen dieser Vorschläge
aufgreift.

 

Jungennamen:    Manfred, Jörg, Jörgiball, Bratt, Juri,
Andreas, Jan-Ingwer, Thymian-Ingwer, Maurice-Chuanez-Carlos, Check-Anatol, Al,
Julius, Hänsel

 

Mädchennamen: Manfreda, Susiball, Angelina,
Natascha, Joana, Pauletta, Ulfine, Mascha-Schakeline, Anna-Lena, Susi,
Liv-Grete, Gretel

 

Katzenname: Schleicher

 

 

DIE
PREISVERTEILUNG:

 

1.  Platz:
 Effi-Marie mit 8 Punkten (außer Konkurrenz wegen Klausel
7113): Effis Gewinn: 1 romantisches Abendessen für dich und einen männlichen
Begleiter  (wehe, du suchst dir den
Falschen raus!)

 

2.  Platz:
 Peter Mischke und Bastian Girg mit je 7 Punkten; Petes
Gewinn: 1 Jahres-Abo der deutschen Basketball-Zeitschrift „Forward“; Bastis
Gewinn: gehobene Fachliteratur;

 

3.  Platz:
Achim Nyirö und Jörg Schmidt mit je 6 Punkten; Achims Gewinn: eine prall
gefüllte fesche Reisetasche ; Jörgs Gewinn: Burnout-Beratung für den
gestressten Lehrer;

 

4.  Platz:
Stefan Hofmann mit 5 Punkten; Hoftys Gewinn: Finanzmanagementberatung;

 

5.  Platz: Carolin Kropp, Johannes Zeck und
Benedikt Bechmann mit je 4 Punkten; Caros Gewinn: ein modisches Kopftuch; Joes
Gewinn: Fanartikel eines sympathischen, renommierten Basketballvereins; Benes
Gewinn: Dokumente über die menschliche Sexualität;

 

6.  Platz:
Andi Hoch und Sebastian „The 
Human Highlightfilm“ mit je 3 Punkten; Andis Preis: ein
zukunftsweisender Stern; Sebbos Preis: eine tragende Rolle in der
Herrenmannschaft (dieser Preis beinhaltet das Tragen der schweren Sporttasche
des Quizmasters vom Auto in die Umkleide, von dort in die Halle und retour)

 

Publikumspreis:
eine Überraschung für Publikumsliebling Johanna