7. – So, 25.11.2007, 10:30, TS Lichtenfels – BBC Coburg Kommentare deaktiviert für 7. – So, 25.11.2007, 10:30, TS Lichtenfels – BBC Coburg

Posted 9 August, 2007 in Herren

 
TS Lichtenfels – BBC Coburg  75:90 (29:55)

Die Lichtenfelser wollten ihren dürftigen Auftritt vom vergangenen Spieltag beim TTL Bamberg 2 vergessen machen, doch von diesem Vorhaben merkte man zunächst gar nichts.

 

Verunsichert und ohne Selbstvertrauen agierten die Gastgeber, sodass sie den körperlich starken Coburgern kaum Paroli boten. Es entwickelte sich eine einseitige Partie, die von den BBC´lern in allen Facetten klar beherrscht wurde: Aggressivität, Reboundüberlegenheit und Treffsicherheit. Folge war ein fast schon blamabler Halbzeitstand von 29:55.

Mit einem völlig veränderten Gesicht kamen die Korbstädter, bei denen 3 ehemalige Coburger in der Startaufstellung standen, aus der Kabine. Durch eine höhere Intensität in der Verteidigung wurden die Gäste zu Ballverlusten gezwungen, unter dem Korb hielt man stärker dagegen. Den Vestestädtern, die in dieser Saison bereits schon einmal einen 20-Punkte-Vorsprung verspielten, merkte man ihre zunehmende Unsicherheit an. Als die Lichtenfelser auf 7 Zähler verkürzten, witterten die Zuschauer eine Sensation. Doch drei unnötige Ballverluste in Folge nutzte der bärenstarke Imhof, um den Sieg für seine Farben sicherzustellen.

So machten letztendlich zwei Faktoren den spielentscheidenden Unterschied aus: Zum einen das mangelhafte Engagement in der ersten Halbzeit zum einen, ein treffsicherer Imhof auf Seiten der Vestestädter zum anderen. Die Lichtenfelser können auf die im zweiten Spielabschnitt gezeigte Leistung aufbauen. Beim Tabellenzweiten BG Regnitztal sind die TS´ler in dieser Form nicht chancenlos.

TS Lichtenfels: Leicht (22 Punkte/1 Dreier), Schmidt (19/2), Kirsch (15), Vogel (8), Kräußlich (7), Girg (3), S. Bechmann (1), Hofmann, Nyirö, Kostolecky