4. – Sa, 27.10.2007, 15:00, DJK Don Bosco Bamberg – TS Lichtenfels Kommentare deaktiviert für 4. – Sa, 27.10.2007, 15:00, DJK Don Bosco Bamberg – TS Lichtenfels

Posted 9 August, 2007 in Herren

DJK Bamberg – TS Lichtenfels 80:87 (40:36)

Einen nicht zu erwartenden Sieg entführten die Lichtenfelser aus der Bamberger Graf-Stauffenberg-Halle beim Oberligaabsteiger DJK Bamberg.

 

 

Die Lichtenfelser, nach drei Spieltagen auf einem Abstiegsplatz, begannen fahrig und unkonzentriert. Viele unnötige Ballverluste und vergebene einfache Punkte ließ eine deutliche Niederlage erahnen. Nach sechs Minuten führten die jungen Domstädter bereits mit 19:9. Ab diesem Zeitpunkt legten die Gäste vor allem in der Verteidigung eine Schippe drauf und ließen die gegnerischen Distanzschützen nicht mehr unbeobachtet. Auch im Angriff konnte TSL-Neuzugang Kirsch nun besser in Szene gesetzt werden. Durch zwei Dreier der beiden Playmaker Dimo Vogel und Jörg Schmidt verkürzten die Gäste auf drei Punkte. Im weiteren Spielverlauf hielten die Gastgeber stets eine knappe Führung, die sie auch in die Halbzeitpause nahmen.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit zogen die Bamberger erneut das Tempo an und erhöhten ihre Führung auf 57:48 (28. Minute). Die TS´ler demonstrierten jedoch erneut ihren Kampfgeist und kamen zurück. In der 32.Minute erkämpften sich die Gäste die erste Führung des Spiels. Von nun an entwickelte sich eine spannende Partie mit ständigen Führungswechseln. 2 Minuten vor Schluss war es Sebastian Leicht mit einem Distanzwurf und einem Korbleger vorbehalten, auf 75:80 zu erhöhen. Verwandelte Freiwürfe von Kirsch und ein erfolgreicher Wurf von Schmidt brachten die Entscheidung. Die Lichtenfelser stehen dank des viel umjubelten Sieges im Tabellenmittelfeld.

TSL: Kirsch (29 Punkte), Leicht (21/2), B. Bechmann (15/1), Vogel (9/1), Schmidt (9/1), S. Bechmann (3), Girg (1), Nyirö