16. – Sa, 23.02.2008, 18:00, BBC Coburg – TS Lichtenfels Kommentare deaktiviert für 16. – Sa, 23.02.2008, 18:00, BBC Coburg – TS Lichtenfels

Posted 9 August, 2007 in Herren

 
BBC Coburg – TS Lichtenfels 75:58 (36:33)

Vor dieser Spielzeit hätte wohl niemand damit gerechnet, dass die Aufsteiger aus Lichtenfels zwei Spieltage vor dem Saisonende vor den als Meisterschaftsaspiranten gehandelten Coburgern stehen würden.

Umso motivierter gingen die BBCler in diesem Derby zu Werke. Die durch die letzten Erfolge mit viel Selbstvertrauen ausgestatteten Lichtenfelser begannen stark. Ihre beiden Topscorer Sebastian Leicht und Benedikt Bechmann erzielten gleich zu Beginn wichtige Punkte. Auch die Zonenverteidigung der Korbstädter stand zunächst sattelfest. Als der eingewechselte Woyta Kostolecky mit einem Drei-Punkte-Wurf für eine 8-Punkte-Führung der Gäste sorgte, sah es nach einer Fortsetzung des Höhenfluges aus.
Doch ab dem zweiten Viertel gelang den TS´lern so gut wie gar nichts mehr. Sie verstrickten sich in kraftaufwendige Einzelaktionen, sodass die Konzentration im Abschluss merklich nachließ. Kein einziger der vielen Versuche aus der Distanz fand sein Ziel. Die Wurfquote war erschreckend schwach. Die physisch starken Gastgeber drehten noch vor der Halbzeitpause das Spiel (36:33).
Im dritten Viertel nahm BBC-Guard C. Dittrich das Heft in die Hand und verwandelte innerhalb kürzester Zeit drei „Dreier“ in Folge, was die Vorentscheidung bedeutete.

Die von Kampf und Defensive geprägte Partie bot wenige spielerische Highlights auf beiden Seiten. Niveauarm war auch das Verhalten einiger alkoholisierter Zuschauer, die mit verbalen Entgleisungen auf sich aufmerksam machten. Das Gebaren des abgehängten Prekariats auf der Zuschauertribüne ist nur ein Grund, weshalb sich einzelne ehemalige BBC-Akteure der TS Lichtenfels angeschlossen haben.

Im letzten Heimspiel der Saison erwartet die TS Lichtenfels am Samstag um 16 Uhr die BG Regnitztal, die sich noch Hoffnungen auf den Oberligaaufstieg macht.

TS Lichtenfels: B. Bechmann (18/1), Leicht (15), Kirsch (10), Kräußlich (5), Vogel (5), Kostolecky (4/1), S. Bechmann (1), Nyirö