13. – 04.02.2007, 10:30: TS Lichtenfels – TSV Breitengüßbach 5 Kommentare deaktiviert für 13. – 04.02.2007, 10:30: TS Lichtenfels – TSV Breitengüßbach 5

Posted 4 Februar, 2007 in Herren

 TS Lichtenfels – TSV Breitengüßbach 5  82:63

Mit einer überzeugenden Leistung hat die TS Lichtenfels den vierten Tabellenplatz gegen den ärgsten Verfolger aus Breitengüßbach verteidigt.

Die Lichtenfelser, die erneut ohne viele Stammspieler auskommen mussten, begannen die Partie mit Jörg Schmidt, Christian „Easy“ Eller, Leon Kräußlich, Achim Nyirö und Sebastian Leicht. Dank konzentriertem Aufbauspiel und engagierter Verteidigung hatten die Gastgeber den besseren Start. Jörg Schmidt, der sich im ersten Viertel mit 4 Dreiern auszeichnete, lief heiß und war von den Gästeakteuren nicht zu stoppen. Im zweiten Spielabschnitt stellten die Güßbach auf eine 3-2-Zone um und hatten damit zunächst Erfolg. Allerdings kam nun auch Sebastian Leicht besser ins Spiel und markierte wichtige Punkte nach zuvor erkämpften Offensivrebounds. Mit einer 39:30-Führung ging es in die Kabine.

Den Pausentee hatten die Güßbacher sichtlich besser verkraftet. Mit einer Reihe von Frei- und Halbdistanzwürfen schlossen sie auf 44:43 auf. Lichtenfels reagierte und nahm eine Auszeit. Nun war es der wiedergenesene Benedikt Bechmann, der mit Fastbreaks und sicheren Würfen aus der Halbdistanz überzeugen konnte. Die Lichtenfelser erholten sich von ihrer Schwächephase und kamen dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung wieder in sichere Gefilde. Der Sieg fiel auch in dieser Höhe verdient aus.

Trotz seiner 24 Punkte wurde der Güßbacher Guard Neubauer gut verteidigt. Von seinen gefühlten 20 Dreierversuchen fanden Steffen-Hamann-like nur 3 ihr Ziel. Dagegen erzielte TSL-Veteran Jörg Schmidt 4 von 6 aus der Distanz.  

Positiv auch das Comeback von Benedikt Bechmann, der in der ersten Hälfte Anpassungsprobleme offenbarte, in der zweiten Halbzeit aber ein wichtiger Baustein zum verdienten TSL-Sieg war.

TS Lichtenfels: Leicht (24/1), Schmidt (20/4), Bechmann (13), Kräußlich (10), Nyirö (7), Eller (6), Schober (2), Hofmann

{mosimage}

{mosimage}

{mosimage}

{mosimage}

{mosimage}