Strafenkatalog ins Leben gerufen Kommentare deaktiviert für Strafenkatalog ins Leben gerufen

Posted 16 Oktober, 2006 in News

TSL-Coach Günter Gutgesell präsentierte am Rande des Spiels gegen BBC Bayreuth 3 den von ihm gefertigten Strafenkatalog. So gibt es für folgende Vergehen finanzielle Einschnitte:

Nicht verwertete Freiwürfe:                                                      0,50 EUR

Vergebener Korbleger ohne gegnerische Einwirkung:                 0,50 EUR

Technisches Foul:                                                                    5,00 EUR

Disqualifizierendes Foul:                                                          5,00 EUR

Unentschuldigtes Fernbleiben vom Spiel:                                   5,00 EUR

Über weitere Maßnahmen wird in der Mannschaft bereits heiß diskutiert. So sollen auch Spieler, die erst kurz vor Anpfiff in die Halle schneien, finanziell belangt werden (an dieser Stelle Gruß an Leon). Auch nicht akzeptable Gründe des Fernbleibens vom Spiel (wie z.B. Torwarteinsätze bei Gurkentruppen aus der Kreisklasse) werden von der Mehrzahl der Mannschaft nicht toleriert.

Die aus dem Strafenkatalog resultierenden Einnahmen kommen der Mannschaftskasse zugute. Kassenverwalter Sebastian Leicht zur TSL-Webredaktion: „Wir brauchen diese Einnahmen dringend, damit mein hoher Aufwand als Kassenverwalter angemessen entlohnt werden kann.“ Vom verbliebenen Rest wollen sich die TS´ler zur neuen Saison einen Spieler aus dem Seniorenteam fest verpflichten.

Spenden werden gerne angenommen. Quittungen werden durch Günter Gutgesell ausgestellt.