Aufstiegsspiel – 29.04.2006, 15:00: TTL universa Bamberg 2 – TS Lichtenfels Kommentare deaktiviert für Aufstiegsspiel – 29.04.2006, 15:00: TTL universa Bamberg 2 – TS Lichtenfels

Posted 30 August, 2005 in Herren

TTL Bamberg 2 – TS Lichtenfels 54:65 (34:35)

 

Im Hinspiel um den Aufstieg in die Bezirksklasse setzte sich der Meister der Kreisliga A beim Zweiten der Kreisliga B durch.

. Die TS´ler traten bis auf den verletzten Sebastian Pehle in voller Besetzung an. Die Starting Five bildeten Jörg Schmidt, Benedikt Bechmann, Leon Kräußlich, Volker Gutgesell und Sebastian Leicht.
Zu Beginn der Partie gelang es keinem der beiden Teams einen größeren Vorsprung zu erzielen. Während die TTLer vor allem durch Distanzwürfe erfolgreich waren, versuchten die Lichtenfelser ihr Spiel variabel zu gestalten. Mitte des zweiten Viertels konnten sich die Bamberger mit 34:28 absetzen, die Lichtenfelser reagierten daraufhin prompt mit einer 7:0-Serie und brachten eine 1-Punkt-Führung mit in die Kabine.
Im dritten Viertel erhöhten die Gäste die Intensität in der Verteidigung – die Dreier von den TTLern fanden nicht mehr ihr Ziel. Auch der Bamberger Aufbauspieler konnte nun kontrolliert werden. Die Lichtenfelser setzten sich dagegen vor allem unter dem Korb besser in Szene und bauten den Vorsprung auf zehn Punkte aus. Zum Ende hin ließen die Kräfte auf beiden Seiten aufgrund der sehr intensiven Spielweise in der großen Stauffenberg-Halle deutlich nach. Die Gäste konnten sich auch aufgrund der clevereren Spielweise über einen verdienten Sieg freuen.
Im Rückspiel, das am kommenden Samstag in Lichtenfels stattfindet, muss der TSL seinen 11-Punkte-Vorsprung verteidigen, um in die Bezirksklasse aufzusteigen. Dies wird nur dann möglich sein, wenn die starke Verteidigungsleistung von der 2.Halbzeit wiederholt werden kann.
Das gesamte Team bedankt sich für die tolle Unterstützung der zahlreich erschienen subkulturellen Fangemeinde!

TS Lichtenfels: B. Bechmann, S. Leicht, V. Gutgesell, J. Schmidt, T. Neuberger, S. Bechmann, L. Kräußlich, S. Hofmann, C. Eller, A. Nyirö, B. Girg

 

{mosimage}
(aus Fränkischer Tag, 4.Mai 2006)