07 – 18.12.2005, 10:30: TS Lichtenfels – SV Zapfendorf Kommentare deaktiviert für 07 – 18.12.2005, 10:30: TS Lichtenfels – SV Zapfendorf

Posted 30 August, 2005 in Herren

TS Lichtenfels – SV Zapfendorf 66:55

Dank eines hart erkämpften Erfolgs gegen den Tabellendritten Zapfendorf gehen die Lichtenfelser als ungeschlagener „Wintermeister“ in die Spielpause über Weihnachten.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein offenes – nicht gerade schön anzuschaundes – Spiel. Weder die TSLer noch die Gäste konnten sich mit mehr als drei Punkten absetzen. Die Zapfendorfer profitierten davon, dass die Schmidt-Schützlinge nicht mit letzter Konsequenz den Korberfolg suchten. In einer wichtigen Phase im zweiten Viertel markierte Back-up-Guard C. Eller sechs Punkte in Folge, sodass zur Halbzeit ein 25:22 zugunsten des Heimteams zu verzeichnen war. In der zweiten Halbzeit hielten die Lichtenfelser nun auch körperlich stärker dagegen. Zu erwähnen ist dabei das starke Rebounding von T. Neuberger. Ein ganz wichtiger Dreier von S. Pehle mit der Schlusssirene des dritten Viertels sorgte für einen zunächst beruhigenden Vorsprung. Im letzten Spielabschnitt versäumten es die TSLer aber, den Sack dicht zu machen. Erst erfolgreiche Distanzwürfe von J. Schmidt und sicher verwandelte Freiwürfe kurz vor Schluss sorgten für den erwartet schweren Sieg gegen ein starkes Zapfendorfer Team.

TSL: J. Schmidt, B. Bechmann, S. Leicht, T. Neuberger, S. Pehle, C. Eller, S. Bechmann, L. Kräußlich, S. Hofmann, B. Girg.