01 – 16.10.2005, 10:30: TS Lichtenfels – FC messingschlager Baunach 3 Kommentare deaktiviert für 01 – 16.10.2005, 10:30: TS Lichtenfels – FC messingschlager Baunach 3

Posted 30 August, 2005 in Herren

Gleich zum Auftakt der neuen Saison kreuzte beim Aufsteiger der letzjährige Meister aus Baunach auf.

Die Baunacher, im Vergleich zur letzten Saison mit unverändertem Kader, schwächten sich nach fünf Minuten selbst, indem ein Akteur nach einem disqualifizierendem Foul aus der Halle verwiesen wurde. In der Folge gewann man den Eindruck, dass sich die Gäste mehr auf das Reklamieren konzentrierten als auf das Spiel. Dennoch gelang es den in der Offensive unsicheren TSL´ern nicht, einen entscheidenden Vorsprung herauszuspielen. Das Halbzeitergebnis von 23:20 zeigte, dass beide Teams ihre Stärken bis dahin in der Verteidigung hatten.

Nach dem Seitenwechsel agierten die Lichtenfelser nicht nur weiterhin überzeugend in der Verteidigung, jetzt wurden endlich auch die Distanzwürfe sich verwandelt. Hier zeichnete sich insbesondere Kapitän Jörg Schmidt aus, der mit seinen Dreiern praktisch für die Vorentscheidung sorgte. Die Baunacher – weiterhin ständig reklamierend – hatten in der Schlussphase dem nun dominanten Spiel der Gastgeber nichts mehr entgegenzusetzen. Den Lichtenfelsern, die keineswegs überragend spielten, dürfte dieser Sieg gegen den amtierenden Meister weiteres Selbstvertrauen geben.

Für TS Lichtenfels spielten: J. Schmidt, S. Leicht, S. Bechmann, L. Kräußlich, B. Bechmann, C. Eller, T. Neuberger, A. Nyirö, B. Girg, S. Hofmann